Folgender Dialog ist eine wahre Geschichte aus der 1. Juliwoche 2022:

Wir zur Assistentin: Die Butter tust du bitte in den Kühlschrank.

Assistentin: Schon?
Wir zur Assistentin: Ja.

Assistentin: Aber dann wird sie langsamer flüssig.

Wir zur Assistentin: Die Butter kommt in den Kühlschrank.

Assistentin: Ok.

Warum das hier steht?
Weil es ein Beispiel ist, wo der Assistentin viele Antworten fehlen, sodass ein solcher Dialog sinnvoll wäre: Sie weiß nicht, was damit (irgendwann) passiert, wofür sie verwendet wird etc.

Und wie hättet ihr es gewollt?
Sie soll die Butter einfach in den Kühlschrank tun.

Mit den Konsequenzen leben wir gut und gern.

Am 24.7.2022 gibt es „Volksschule geschafft“